Aktuelles

 

Hurra, die Theatergruppe Lampenfieber spielt wieder!

Das Ensemble spielt das Mumien-Trödel-Trauma in Wassenach 

 

Die Theatergruppe Lampenfieber traf sich vor geraumer Zeit zur Eröffnung ihrer neuen Spielzeit im Foyer der Klieburghalle von Wassenach.

Nach 2 Jahren Corona-bedingter „Zwangspause“ konnte die Vorsitzende Rita Friedrich endlich wieder die Mitglieder der Theatergruppe gemeinsam begrüßen. Mit etwas Stolz stellte sie fest, dass fast alle Mitglieder des Ensembles der Theater-gruppe treu geblieben sind. Aus privaten Gründen haben sich leider Herbert Pütz und Daniela Seegardel aus unseren Kreisen verabschiedet. Beide waren langjährige Mitglieder der Gruppe. An dieser Stelle möchten wir einfach einmal Danke sagen und Beiden viel Glück und Gesundheit mit auf den Weg geben.

Es konnten aber auch 2 Neuzugänge in diesem Jahr begrüßt werden. Jutta Garling aus Kempenich und Sonja Perscheid aus Koblenz werden ab sofort die Theatergruppe unterstützen und mit ihr auf der Bühne stehen.

 

Seit vielen Jahren sorgen die Theatertücke in Wassenach für große Erheiterung. Die Theatergruppe Lampenfieber wird in diesem Jahr, unter der Regie von Mike Duffy, in der Klieburghalle von Wassenach, die Komödie „Das Mumien-Trödel-Trauma“ aufführen. Das Stück in 3 Akten stammt erneut aus der Feder von Carsten Lögering. Die Komödie verspricht viel Witz, Humor, abenteuerliche Kostüme eine spannende und eine rasante Handlung.

 

Zum Inhalt des Stücks sei folgendes gesagt:

Waldemar „Waldi“ Zimmerschiet ist Trödelhändler aus Leidenschaft. Zum Leidwesen seiner Frau Helene besitzt er jedoch keinerlei Geschäftssinn und seine Sammelleidenschaft treibt Beide an den Rand der Insolvenz. Unerwartet taucht der zwielichtige Kunsthändler Berger bei Waldi auf, um die finanzielle Schieflage des Trödelhändlers zu seinen Gunsten auszunutzen. Dieser vermutet nämlich, dass sich in Waldis Trödelsortiment ein unbekannter Original-Picasso befindet. Berger will Waldi um das Kunstwerk bringen, ohne dass dieser überhaupt davon weiß. Mehr wird bis dahin nicht verraten… 

 

Informationen zum diesjährigen Kartenvorverkauf und den Eintrittspreisen folgen zeitgerecht.

 

Die Veranstaltungstermine findet ihr links unter "Spielplan".